full screen background image

„Die Zeit ist reif, die reinen Männerklubs im Jazz zu beenden.“ (Nils Landgren)

Aus der im Herbst 2012 bei Kunst & Kultur Raab veranstalteten Konzertserie
„Frauenpower im Jazz“ entstand im Januar 2013 die Booking Agentur „Wagners Musikagentur“

mehr erfahren

La Bicicleta

Der kürzeste Weg zwischen Berlin und Buenos Aires

„La Bicicleta“ spielt „Tango progresivo“ – eine faszinierende Fusion aus modernem Tango und dem Puls der Großstädte Buenos Aires und Berlin. Dabei mischen sich erweiterte Harmonien in die Tangos, verschiedene Rhythmen, die das Leben der drei bereichert haben wie Folklore und Jazz und der Klang der Metropolen Berlin und Buenos Aires. Virtuos, innig, schmutzig, verspielt und voller Leidenschaft erzählt das Trio vom Leben in der Metropole, vom Nachtbus Buenos Aires, von der Weite Argentiniens und von den Sommernächten Berlins.

La Bicicleta brauchen auch keinen Vergleich mit Buenos Aires scheuen. Denn die Eigenkompositionen der Bandoneonistin und des Pianisten sowie das virtuose kammermusikalische Zusammenspiel der drei Vollprofis und die eigenwilligen Improvisationen, platzieren diese Musik in einen Bereich, wo Tangos von Astor Piazzolla, Elemente der klassischen Musik und des Jazz mit arabischen und lateinamerikanischen Einflüssen nahtlos ineinanderfließen. Kurz: Die Stimme des Tangos (Bandoneon), das Herz (piano) und seine Seele (violine) schlagen eine talentierte Brücke zwischen den beiden Großstädten Berlin und Buenos Aires.

Die drei Vollblutmusiker haben das Publikum vom klassischen Konzertsaal über Festivals in Norwegen oder Vietnam bis zu europäischen Jazzclubs und Milongas in Argentinien mit ihrer Leidenschaft und Kreativität mitgerissen.

Line up:
Judith Brandenburg – (bandoneon, composition, lyrics)
Florian Kellerhals – (violin)
Corinna Soeller – (piano, composition)

www.labicicleta.de

Hörproben:

https://www.youtube.com/watch?v=ocOLLWN2o7k#t=17

 

https://www.youtube.com/watch?v=hay6lt0XW3U

https://berlinaires.bandcamp.com/album/berl-n-azul 

https://berlinaires.bandcamp.com/album/tango-progresivo 

zurück